Programm

Detailierter Programmablauf – Samstag, 27. September 2014

 

08:30 – 09:00 Ankommen und Begegnung
09:00 – 09:15 Eröffnung Begrüßungsworte der Veranstalter und Eröffnung durch den Schirmherrn. Dr. Roland Kaehlbrandt
09:15 – 10:30 Vortrag & Austausch Claudia Grah-Wittich: “Kleinkindliche Ur-Bedürfnisse – Eigenständigkeit und Beziehung”
10:30 – 11:00 Kaffeepause
11:00 – 12:30 Vortrag & Austausch Andreas Neider: “Medienwirksamkeit und Empathiekräfte im  Kinder – und Jugendalter”
12:30 – 13:30 Mittagspause im Altem Saal
13:30 – 15:00 Workshops

1) Die Körpersinne. Arbeitsgruppe zur Intensivierung der Wahrnehmung in immer „medialerer“ Zeit. Kleine Abenteuer, Experiment und Übungen zur Schulung von Bewusstsein und Wahrnehmung. Mit kurzen Impulsreferaten und Zeit zu gemeinsamer Auswertung. Leitung: Stefan Krauch, Heil- und Sonderpädagoge sowie Cornelia Pohl, Ergotherapeutin und Carola Schaar, Sozialpädagogin

2) Der Geist. Kurzinput und Arbeitsgruppen zum Thema “Wirkweisen der Medien auf unser Erleben und Verhalten”. Leitung: Ralf Schneider, LernCoach, Berufsschullehrer (Sozialpädagogik, Psychologie) für Erzieherinnen, Dipl. Sozial Pädagoge

3) Das Spiel. Kreativität und Spontanität wecken durch Improvisationstheater und dadurch dem Bedürfnis nach Bildern nachgehen und innere Bildhaftigkeit wecken. “Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.” (Friedrich Schiller) Leitung: Wulf Saggau, Sprachgestalter und Theaterpädagoge

4) Erlebnis Bauernhof. Die Faszination Arbeiten mit und in Landwirtschaft und Natur. Mit Margarethe Hinterlang, Diplom- Sozialarbeiterin, Landwirtin und Guy Sidora, Umwelt- und Erlebnispädagoge vom Schulbauernhof der Landbauschule Dottenfelderhof e.V.

15:00 – 15:30 Offene Runde für alle Workshop-Teilnehmer
15:30 – 16:00 Kaffeepause
16:00 – 17:15 Podiumsdiskussion

  • Dr. Edwin Hübner, Gymnasiallehrer, Beauftragter für Sucht sowie Berater für Internet und moderne Mediennutzung
  • Claudia-Grah-Wittich, Diplom-Sozialarbeiterin und Autorin
  • Claus Fokke Wermann, SWR-Fernsehjournalist und Kinderpsychologe
  • Verena Ketter, Diplom-Sozialpädagogin, M.A. Media Education
  • ein/e medienerfahrende/r Jugendliche/r
  • Moderation: Angela Kleiner, politische Journalistin beim HR Fernsehen
17:15 Abschlussworte der Veranstalter
Email this to someoneShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedInDigg this